Herzlich willkommen auf der Homepage meines Aktientagebuchs!

Die höheren Gewinne werden stets im Trend erzielt!

Seit August 2006 führe ich das Langfristdepot, in das nur solide Langfristaktien vom Kaliber z.B. einer Nestlè aufgenommen werden. Die weltweit besten der besten Werte sind gerade gut genug, um mein privates Kapital in diese an der Börse zu investieren. Sämtliche für eine Depotaufnahme in Frage kommende Aktien müssen sich in einem stabilen mittlfristigen oder besser langfristigen Aufwärtstrend befinden. Verkauft wird bei einem Bruch des mittelfristigen Trends (Das Trendsystem habe ich- nicht zuletzt auf Grund des 2008er Börsencrashs- überarbeitet und und dem sich verändernden Marktumfeld angepasst). Auf diese Weise verbinde ich das klassische “Buy and hold” mit einer durchdachten Tradingstrategie. Es kann jedoch durchaus sein, dass wir monatelang keine Transaktionen vornehmen müssen. Das schont die Nerven und unseren Geldbeutel (Viel hin und her, macht bekanntlich die Taschen leer).

 

Für nähere Informationen besuchen Sie meine neue Homepage auf www.aktientagebuchblog.de